Kleiner Lakota-Schnupperkurs
Mit Audio!!
Sich kennen lernen
"Martin emaciapelo. Taku eniciapi hwo ?"
"Martin ema-tschia-pelo. taku eni-tschia-pi huwo ?"
"Ich heiße Martin. Wie heißt du ?"

"Susann emaciapi ksto."
"Susann ema-tschia-pelo."
"Ich heiße Susann"
"Le winyan taku eciapi hwo ?"
"Le wing-yang taku e-tschia-pi huwo ?"
"Wie heißt diese Frau ?"

"Le winyan Heike eciapi."
"Le wing-yang Heike e-tschia-pi."
"Diese Frau heißt Heike."

"Le wicasa taku eciapi he ?"
"Le wi-tscha-scha taku e-tschia-pi he?"
"Wie heißt dieser Mann ?"

"Le wicasa Hans eciapi."
"Le wi-tscha-scha Hans e-tschia-pi."
"Dieser Mann heißt Hans."
Vokabular zu dieser Lektion
Lakota Deutsch
eciapi heissen (Infinitiv)
emaciapi ich heisse
eniciapi du heisst
eciapi er/sie/es heisst
wicasa Mann
winyan Frau
taku wie, was, welche (r)/(s)
he/hwo weibliche oder männliche Endung für eine Frage
Woher kommst Du?
"Hiya, Russkia Tamakoce etanhan."
"Hi-ya, Russ-ki-a Ta-ma-ko-tsche e-tang-hang."
"Nein, sie kommt aus Russland."

"Nitawicu Iyasica Makoce ko etanhan hwo ?"
"Ni-tawi-tschu I-ya-schi-tscha Ma-ko-tsche kcho e-tang-hang ?
"Kommt Deine/Ihre Frau auch aus Deutschland ?"

"Tunkasila Tamakoce ematanhan."
"Tung-kha-schi-la Ta-ma-ko-tsche e-ma-tang-hang."
"Ich komme aus Amerika."
"Iyasica Makoce ematanhan. Na nis ?"
"I-ya-schi-tscha Ma-ko-tsche e-ma-tang-hang. Na nisch ?"
"Ich komme aus Deutschland, und Du/Sie ?
Lakota Deutsch
etanhan kommen aus/von
ematanhan ich komme aus
enitanhan du kommst aus
etanhan er/sie/es kommt aus
Iyasica Deutsche (r)/schlecht Sprechender*
Iyasica Makoce Deuschland
Tunkasila Tamakoce Amerika/Grossvaters' Land
Vokabular zu dieser Lektion
* Über die Herkunft des Wortes Iyasica (Deutscher) gibt es zwei Theorien. Die erste gibt es schon seit langer Zeit. Als nämlich die Lakota zur Zeit der Besiedlung Amerikas mit den ersten Deutschen zusammentrafen, fiel ihnen auf, dass diese genauso schlecht Englisch sprachen, wie die Lakota selbst. Deshalb nannten sie die Deutschen die Iyasica, die schlecht Sprechenden.
Die zweite Theorie wurde mir erstaunlicherweise erst während des Krieges gegen den Irak durch das Internet bekannt. In einem Chat über die Lakotasprache behauptete jemand, dass die Deutschen deshalb so genannt wurden, weil den Lakota auffiel, dass diese soviele Kraftausdrücke und Flüche verwenden würden. Vor dem Krieg gegen Saddam habe ich diese Version allerdings nie gehört. Veilleicht eine Retourkutsche eines Patrioten, der sich darüber ärgerte, dass die Deutschen sich nicht am Krieg beteiligt haben ??? Ich weiß es nicht.

 

 

 

 

+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>+<>